Online Text Repository (OTR)

Einsatzmцglichkeiten

Das Online Text Repository (OTR) ist eine zentrale Ablage fьr Texte und stellt Dienste fьr deren Bearbeitung und Verwaltung zur Verfьgung.

Das OTR soll vor allem die Erfassung und Ьbersetzung von Texten unterstьtzen. Die Ьbersetzung wird durch das OTR ьberhaupt erst ermцglicht. Die Verwendung einheitlicher Terminologie wird gefцrdert, die Wiederverwendung von Texten ermцglicht. Damit erhalten Texte von vornherein eine gute Qualitдt. Die Kosten fьr Nachbearbeitungen wie Korrekturen in Rechtschreibung, Terminologie, Stil, usw. werden erheblich reduziert. Terminologieдnderungen kцnnen zentral und damit einheitlich durchgefьhrt werden.

Das Objekt selbst ist von den Texten getrennt. Дnderungen am Objekt haben damit keinen Einfluss auf die Texte und umgekehrt. Daher kцnnen Sie die Texte unabhдngig vom Objekt ьbersetzen.

Funktionsumfang

Das OTR unterscheidet zwischen kurzen Texten bis 255 Zeichen Lдnge und Texten beliebiger Lдnge. Jeder Text wird nur einmal pro Paket abgelegt. Allgemeine, hдufig vorkommende Texte befinden sich im OTR-Grundwortschatz und kцnnen paketьbergreifend benutzt werden. Die Ablage der Texte erfolgt unabhдngig vom Objekt, welches diese referenziert.

Intern werden die Texte durch Nummern identifiziert. Eine Nummer kennzeichnet ein sogenanntes Konzept, zu dem nicht nur weitere Schreibweisen eines Textes (wie Abkьrzungen und Lдngenvarianten) gehцren, sondern auch seine Ьbersetzungen sowie ggf. seine lokalisierungsspezifischen (branchen-, lдnder-, kundenspezifischen) Ausprдgungen.

Zur Zeit wird das OTR von folgenden Anwendungen genutzt:

·        Web Dynpro fьr ABAP (siehe Internationalisierung und Ьbersetzung)

·        Business Server Pages

·        Exception Builder

·        HTTP-Services